GUTEX Thermosafe-wd Druckfeste Holzfaserdämmplatte für innenliegende Boden- und Wandaufbauten

  • GUTEX Thermosafe-wd ist die druckfeste Dämmplatte für verschiedenste Bodenaufbauten – und nicht nur unter Estrich einsetzbar. Kombinierbar mit weiteren GUTEX Produkten für Bodenaufbauten
  • Anwendungsgebiete: Dämmung unter Estrichen und Bodenbelägen, Dämmung oberste Geschossdecke, Zwischensparrendämmung, Innendämmung Decke, Wand, Boden oder Dach, Dämmung von Holzrahmen- und Holztafelbauweise
Wärmeleitfähigkeit Nennwert λD
0,040 W/mK
Wärmeleitfähigkeit Bemessungswert λB
0,042 W/mK
Format (mm):
Dicke (mm):

PRODUKTINFORMATIONEN

GUTEX Thermosafe-wd – druckfest & vielseitig einsetzbar

Mit der druckfesten Dämmplatte Thermosafe-wd sorgen Sie für ein behagliches Zuhause – von innen, wo sie universell einsetzbar ist. In Bodenaufbauten sorgt sie für warme Füße. Unter Estrich ist sie selbst für hohe Aufbauhöhen geeignet und generell mit weiteren GUTEX Produkten für Bodenaufbauten kombinierbar: z. B. der Trittschalldämmung Happy Step. Darüber hinaus ist Thermosafe-wd für die nachträgliche Dämmung der obersten Geschossdecke, die Innendämmung von Dach und die Innendämmung der Wand geeignet. Wann starten Sie Ihr Modernisierungsprojekt?

Vorteile

  • Druckbelastbar, Nutzlast bis 5 kN/m²
  • Hervorragende Wärmedämmung
  • Zeitsparende und einfache Verarbeitung durch hohe Maßgenauigkeit
  • Guter sommerlicher und winterlicher Wärmeschutz durch hervorragende Wärmespeicherkapazität
  • Verbessert den Schallschutz
  • Diffusionsoffen und feuchtigkeitsregulierend
  • Nachhaltige druckfeste Dämmplatte aus Holz
  • Recyclefähig
  • Baubiologisch unbedenklich (natureplus©-zertifiziert)
  • Hergestellt in Deutschland (Schwarzwald)

Inhaltsstoffe

  • unbehandeltes Tannen- und Fichtenholz aus dem Schwarzwald
  • 4,0 % PUR-Harz

Technische Daten GUTEX Thermosafe-wd

Rohdichte ρ ~ 140 kg/m³
Dampfdiffusion (μ) 3
Nennwert Wärmeleitfähigkeit λD 0,040 W/mK
Bemessungswert Wärmeleitfähigkeit λB 0,042 W/mK
Druckspannung/-festigkeit ≥ 70 kPa
Strömungswiderstand ≥ 100 kPa s/m²
Spezifische Wärmekapazität 2100 J/kgK
Brandverhalten Euroklasse nach DIN EN 13501-1 E
Produktnorm

DIN EN 13171
DEO-dm, WH
Palettenkennzeichnung WF-EN 13171-T4-CP2-CS(10/Y)70-MU3-AF100

Produktausprägung



Bitte wählen Sie eine Dicke aus.

So verlegen Sie GUTEX Thermosafe-wd richtig 

  • Platten trocken lagern und verarbeiten
  • Trockenen, ebenen und technisch einwandfreien Untergrund schaffen
  • Falls erforderlich, Feuchtigkeitssperre (DIN 18195) einbauen
  • Bei mehreren Schichten stoßversetzt verlegen
  • Kreuzfugen vermeiden
  • Zuschneiden mit GUTEX Schneidemesser für Stichsägen, Handkreissäge bzw. speziellen Dämmstoffsägen (z.B. FESTOOL Schwertsäge),
  • Staubabsaugung gemäß BG-Vorschrift, Bestimmungen der TR GS 553 beachten
  • Randstreifen in Höhe des gesamten Aufbaus anbringen
  • Platten im Verbund verlegen. Das Reststück einer Verlegereihe kommt an den Anfang der nächsten Reihe (siehe Verlegeschema)
  • Bei Nassestrichen: Feuchteschutzfolie auf den verlegten Platten anordnen

Maximale Aufbauhöhe

Belag auf GUTEX Thermosafe-wdmax. Aufbauhöhe GUTEX Thermosafe-wd
Nassetrich140 mm
Gussasphalt140 mm
Spanverlegeplatte ≥ 25 mm140 mm
OSB-Verlegeplatte ≥ 22 mm140 mm
GUTEX Thermosafe-nf100 mm
Trockenestrichelement ≥ 25 mm100 mm
Fertigparkett ≥ 14 mm30 mm
Laminat ≥ 8 mm20 mm

Verlegeschema

Diese Informationen helfen Ihnen nicht weiter?

Bei technischen Fragen berät Sie unsere Anwendungstechnik gern! 

Downloads

GUTEX Thermosafe-wd - Leistungserklärung

Medientyp Dateityp Größe
Leistungserklärung PDF 0.07 MB

Natureplus Zertifikat - GUTEX Thermosafe-wd, GUTEX Thermoinstal, GUTEX Thermoroom, GUTEX Thermosafe-nf

Medientyp Dateityp Größe
Zertifikat PDF 0.55 MB

GUTEX Thermosafe-wd - Technisches Datenblatt

Medientyp Dateityp Größe
Technisches Datenblatt PDF 0.45 MB

Befestigung, Profile & Co.

Aktuelle Ergebnisse 1
Schneidemesser für Stichsäge

Schneidemesser für Stichsäge

Wellenschliffmesser für Stichsäge

Gutex in der Praxis

Büroerweiterung mit 


nachhaltigem Anspruch

GUTEX Holzfaserdämmung begünstigt die Akustik und das Raumklima in den neuen Büroräumen von Tröndle Haustechnik in Waldshut-Tiengen. 

Glashütte Alt-Stralau

Nachhaltige Umnutzung: Neues Wohnen in altem Werkstattgebäude in Berlin-Friedrichshain durch Verwendung von recycelten Baumaterialien und GUTEX Holzfaserdämmung.

Neues Wohnen im Alter/n

Ökologische Holzfaserdämmstoffe von GUTEX sorgen für Wohlfühlklima im kernsanierten Schlössle Schmitzingen in Waldshut, das 1780 erbaut wurde.